Dr. Siri und der explodierende Drache

Colin Cotterill – Dr. Siri und der explodierende Drache

Dr. Siri ermittelt wieder! Sie kennen ihn? Ich kannte ihn nicht. Man sollte ihn aber kennen. Nicht nur Publishers Weekly findet den neuen Krimi mit dem laotischen Pathologen „überragend“.
In Dr. Siri und der explodierende Drache schickt Colin Cotterill nun zum achten Mal Dr. Siri Paiboun auf die Spuren des Verbrechens.

Laos Ende der 1970er-Jahre. Ein diktatorisch regiertes, abgeschottetes Land. Der Pathologe Dr. Siri Paiboun ist fast 80 Jahre alt und hätte den Ruhestand verdient. Außerdem würde er gern mehr Zeit mit seiner Frau verbringen, nachdem ein Medium ihm den baldigen Tod vorhergesagt hat. Doch die kommunistische Regierung schickt Dr. Siri in den Dschungel. Er erhält den Auftrag, die Suche nach den Überresten eines US-Piloten zu überwachen. Dr. Siri und der explodierende DracheDessen Hubschrauber stürzte zehn Jahre zuvor ab, sein Vater, ein Senator, hat die Suche nach so vielen Jahren endlich durchsetzen können.

Dr. Siri, sein Team und etliche Amerikaner reisen ins laotisch-vietnamesische Grenzgebiet. Doch durch einen unerwarteten Todesfall gerät die Aktion ins Stocken. Es folgen weitere Unfälle, die in Dr. Siri den Verdacht aufkeimen lassen, dass jemand die Suche sabotiert. Bald stellt sich ihm die Frage, ob er größeres Unglück verhindern kann – bevor sich die Prophezeiung des Mediums erfüllt.

Ungewöhnliche Schauplätze, ein ungewöhnlicher Ermittler – nach Laos hat mich ein Krimi zuvor jedenfalls noch nicht geführt und einen 80-jährigen Helden hat man auch nicht alle Tage. Erfreulicherweise steht bei Dr. Siri und der explodierende Drache trotzdem ein spannender, raffiniert konstruierter Kriminalfall im Vordergrund, gewürzt mit viel Humor, eingebettet in historische Ereignisse. Colin Cotterill ist nicht, wie manch anderer Autor, der Versuchung erlegen, die Spannung zu vernachlässigen weil man ja schon so schön viel Exotik hat.

Colin Cotterill (geb. 1952) lebte längere Zeit in Laos, wo er Englisch unterrichtete und eine Organisation für den Kinderschutz gründete. Er wohnt heute in einem Fischerdorf im Süden Thailands. Seine Krimiserie mit Dr. Siri Paiboun wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, Dr. Siri und der explodierende Drache ist der achte Fall des dickköpfigen Pathologen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.