Veronika May - Der Duft von Eisblumen

Der Duft von Eisblumen – Veronika May

Der Duft von Eisblumen ist der aktuelle Roman der erfolgreichen Roman- und Fernsehautorin Heike Eva Schmidt. Unter ihrem Pseudonym Veronika May hat sie kürzlich im Diana Verlag ihr neustes Buch „Der Duft von Eisblumen“ veröffentlicht.

Inhalt – Der Duft von Eisblumen

120 Sozialstunden soll die junge engagierte Werbefachfrau Rebekka Winter wegen eines unrühmlichen Fauxpas im Straßenverkehr absolvieren. Anstatt komplizierte Kalkulationen oder Präsentationen zu entwerfen muss Rebekka die Herzkranke biedere Adlige Dorothea von Katten im Haushalt unterstützen und ein wachsames Auge auf sie haben. Wohnen soll sie dabei, anstatt in ihrer teuren Luxuswohnung, in einem etwas heruntergekommenen Kutscherhäuschen. Rebekka ist sprachlos. Wie soll sie die vier Wochen nur überstehen?

Veronika May - Der Duft von Eisblumen
Veronika May – Der Duft von Eisblumen

Taye, der studentische Aushilfsgärtner, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Auf eine Liebelei kann sie sich gerade nicht wirklich einlassen. Dafür herrscht in ihrem eigenen Leben ein zu großes Durcheinander.

Von Natur aus neugierig, findet sie einen mysteriösen Brief bei Taye. Adressiert ist dieser an Samuel und in ihm steht, Frau von Katten sei „die Richtige“. Ist Taye nur ein gutaussehender Betrüger, der eine reiche Frau ausnehmen will?!

Fazit – Der Duft von Eisblumen

Bisher kannte sich Rebekka nur als die tüchtige Karrierefrau. Doch nun lernt sie bei Frau von Katten immer mehr über sich selbst. Sie beginnt sich zu fragen, ob Karriere wirklich das wichtigste im Leben ist und ob sie allein glücklich macht. Wie kann es sein, das einfaches Gärtnern Rebekka plötzlich so lebendig werden lässt?!

Laut Frau von Katten hat man jedoch erst etwas im Leben gelernt haben, wenn man weiß, wie Eisblumen duften. Was das bedeutet? Das wird Rebekka in diesem niedlichen Taschenbuch innerhalb der 368 Seiten feststellen.

Weitere Informationen zu Der Duft von Eisblumen von Veronika May bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.