Einmal berührt ist fast gar nicht verführt

Einmal berührt ist fast gar nicht verführt – Carly Phillips

Kaum zu glauben, aber die neue Romanreihe „Dare“ von Carly Phillips soll tatsächlich aus acht Bänden bestehen! Bisher sind die ersten drei Titel bei Heyne erschienen und heute möchte ich den zweiten Band vorstellen: Einmal berührt ist fast gar nicht verführt.

  • Wer nicht wagt, der liebt nicht (Dare 1)
  • Einmal berührt ist fast gar nicht verführt (Dare 2)
  • Gelegenheit macht Sehnsucht (Dare 3)
  • Keine Verpflichtungen, nur Liebe (Dare 4)
  • Lieben und lieben lassen (Dare 5)
  • Im Zweifel für die Liebe (Dare 6)
  • Aller Anfang ist küssen (Dare 7)
  • Einmal und immer wieder (Dare 8)

Einmal berührt ist fast gar nicht verführt
Einmal berührt ist fast gar nicht verführt

Inhalt – Einmal berührt ist fast gar nicht verführt

Nach einem schweren Sportunfall tritt Alex vom Football zurück. Der gutaussehende und beliebte Star des Sports steht auf einmal mit leeren Händen da. Vor allem nachdem er Madison auf sehr unfaire Art und Weise die Türe vor der Nase zugeschlagen hat.

Jetzt einige Monate später, bereut er diese Tat ungeheuerlich und will zum ersten Mal in seinem Leben eine Frau zurückerobern.

Madison wiederrum, schon mit vielen Schicksalsschlägen gestraft, traut dem ehemaligen Playboy keinen Millimeter weit.

Schafft es Alex Madison von seinen ehrlichen Absichten zu überzeugen oder wird Madison ihm keine zweite Chance einräumen?

Fazit – Einmal berührt ist fast gar nicht verführt

Bei Carly Phillips weiß man was man bekommt. Romantisch und lustig schreibt sie über die Liebe, das Leben und Männer. Wie bereits der erste Band, ist auch Einmal berührt ist fast gar nicht verführt schnell verschlungen und man hat ein weiteres Familienmitglied des zerrütteten Dare-Clans ins Herz geschlossen.

Ideal für das nächste verregnete Wochenende! (Noch besser natürlich für die ersten sonnigen Tage am See.)

Weitere Informationen zu Einmal berührt ist fast gar nicht verführt von Carly Phillips bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.