Ken Follett - Kinder der Freiheit

Kinder der Freiheit von Ken Follett als günstige Weltbild-Ausgabe!

Jetzt 43% günstiger als die gebundene Originalausgabe: der Weltbestseller Kinder der Freiheit, grandioser Abschluss von Ken Folletts Jahrhundert-Saga, als Weltbild-Ausgabe!

Es begann mit dem Sturz der Titanen im Ersten Weltkrieg, setzte sich im Winter der Welt zur Zeit der Nazi-Diktatur fort und endet für die Kinder der Freiheit in der Zeit zwischen Mauerbau und Mauerfall: Familienschicksale im geteilten Deutschland und in den von Rassenkonflikten zerrütteten USA. Als Jahrhundert-Saga oder Jahrhundert-Trilogie bekannt, gehört Ken Folletts Meisterwerk bereits zur Weltliteratur.

Ken Follett - Kinder der Freiheit
Kinder der Freiheit – Weltbild-Ausgabe

Im Jahr 1961 erfährt die Berlinerin Rebecca zufällig, dass ihr Ehemann für die Staatssicherheit arbeitet. Völlig schockiert will sie einfach nur noch weg – doch ausgerechnet jetzt beschließt die DDR-Regierung – „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – eine Mauer zu bauen.

Im selben Jahr in Boston. Auch George Jake und Verena Marquand machen schlechte Erfahrungen. Sie lernen, was es heißt, die „falsche“ Hautfarbe zu haben. Sie setzen ihre Hoffnungen in Martin Luther King und die Bürgerrechtsbewegung. Doch mehr als Hoffnung scheint es für George und Verena in der von Vorurteilen und Misstrauen geprägten Gesellschaft nicht zu geben.

Aus diesen Grundkonstellationen entwickelte Ken Follett in meisterhafter Art bewegende Familienschicksale, die Leserinnen und Leser in aller Welt fesselten. Bei Weltbild gibt es den Nr. 1 SPIEGEL Bestseller jetzt in einer hochwertigen (ideal auch als Geschenk) und deutlich günstigeren (im Vergleich zum gebundenen Original) Broschur-Ausgabe: Sie sparen 43%!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.