Julie Heiland

Foto: (c) heike ulrich fotowork
Foto: (c) heike ulrich fotowork

Schon früh begann die Fantasie regelmäßig mit ihr durchzugehen und sowohl Familie als auch Freunde mussten sich ihre Geschichten regelmäßig anhören. Sie liebt das schreiben und lesen über alles.

Nach ihrem Abitur studierte die 1991 geborene Julie Heiland Journalismus und machte nebenbei sogar noch eine Schauspielausbildung. Während alle dem, arbeite sie an ihrem ersten eigenen Roman. 2012 war es dann soweit, das Manuskript zu Bannwald stand und stieß auf Begeisterung. Mittlerweile hat sie auch schon in einigen Fernsehfilmen mitgespielt.

Dieses Jahr, erschien Julie Heiland mit ihrem Debütroman Bannwald auf der Bildfläche der Buchbranche. Und die neu gewonnen Fans können bereits im Oktober in den zweiten Teil „Blutwald“ eintauchen. Seid gespannt!

Schauplatz von ihrem Debüt Roman „Bannwald“ war, wie es schon der Titel erahnen lässt, der Wald. Wie sie in einem Interview verrät, war das bereits ein Ort, der sie schon in ihrer Kindheit verzaubert hat. Das gibt der Geschichte auch etwas persönliches, vor allem weil sie selbst auch große Bewunderung für Protagonistin Robin hegt.

Eine interessante Info an alle Fans wäre noch, dass Julie Heiland sogar Kurse für die Grundlagen des Schreibens anbietet. Wer Interesse hat, kann sie jederzeit gern kontaktieren.

Ich bin gespannt, was wir in Zukunft von Julie Heiland hören und vor allem Lesen werden. Julie Heiland ist in meinen Augen eine Autorin, die man im Fantasy-Bereich auf jedenfall im Auge behalten sollte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.