Rebecca Gable

Rebecca Gablé – Bücher und Biographie

Rebecca GableRebecca Gablé ist besonders für ihre mittelalterlichen Romane bekannt. Der eigentliche Name der Autorin ist Ingrid Krane-Müschen, sie ist am 25. September 1964 in Wickrath, Möchengladbach geboren. Nachdem sie ihr Abitur 1984 erfolgreich bestanden hat, absolvierte sie eine Lehre als Bankkauffrau. Vier Jahre arbeitete sie anschließend in diesem Beruf, überwiegend auf einem Stützpunkt der Royal Air Force. In dieser Zeit konnte sie viel über England, sine Kultur und Sprache lernen.

Da Rebecca Gablé schon früh ihre Liebe zum Erzählen entdeckt hat und ihren ersten Roman schrieb, gab sie ihre Stellung als Bankkauffrau auf und machte ihr Hobby zum Beruf. In Düsseldorf begann sie dann ein Literaturstudium und wählte den Schwerpunkt Mediävistik (die Lehre vom Mittelalter).

Mehrere Jahre lang war Rebecca Gablé auf der Suche nach einem Verlag, der ihre Bücher heraussbringen sollte. Erst 1995 veröffentlichte Bastei Lübbe ihren ersten Kriminalroman Jagdfieber. Dieser Titel wurde im Jahr darauf sogar für den Friedrich-Glauser-Krimipreis nominiert. 1996 endete ihr Studium und sie arbeitete als freie Schriftstellerin. Sie begann noch für zwei Semetser altenglische Literatur zu lehren, doch aus Zeitgründen konnte sie das an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf nicht weiterführen.

Mit ihrem historischen Roman Das Lächeln der Fortuna gelang ihr 1997 der Durchbruch und sie veröffentlichte einen Bestseller nach dem anderen. 2008 erschien von ihr ein belletristisches Sachbuch zur Geschichte des englischen Mittelalters unter dem Titel Von Ratlosen und Löwenherzen.

Zurzeit lebt Rebecca Gablé gemeinsam mit ihrem Mann in der Nähe von Mönchengladbach. Sie reist viel und das auch oft aus Recherchezwecken.

Rebecca Gablé – Ihre Werke:

  • 1995 Jagdfieber
  • 1996 Die Farben des Chamäleons
  • 1997 Das Lächeln der Fortuna
  • 1998 Das letzte Allegretto
  • 1999 Das Florians-Prinzip
  • 2000 Das Zweite Königreich
  • 2002 Der König der purpurnen Stadt
  • 2003 Die Siedler von Catan
  • 2005 Die Hüter der Rose
  • 2007 Das Spiel der Könige
  • 2008 Von Ratlosen und Löwenherzen
  • 2009 Hiobs Brüder
  • 2011 Der dunkle Thron

Die Bücher von Rebecca Gablé können Sie hier bestellen.

Interview: Rebecca Gablé „Der dunkle Thron“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.