Susan Andersen © privat

Susan Andersen – Bücher und Biographie

Susan Andersen © privat
Susan Andersen © privat

Susan Andersen, 1950 in Seattle geboren, ist eine erfolgreiche amerikanische Schriftstellerin. Sie wuchs gemeinsam mit ihren beiden Brüdern, ihrem Vater und ihrem Großvater in einer reinen Männerwirtschaft auf. Heute ist sie mit ihrem High School Freund verheiratet und hat mit ihm einen gemeinsamen Sohn.

Susan Andersen machte eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin und seit 1989 ist sie leidenschaftliche Schriftstellerin von Romanen. Die Beliebtheit ihrer Romane machen vor allem die liebenswerten und skurrilen Charaktere aus. Bereits dreimal wurde sie für den Romantic Times Magazine´s Reviewers´ Choice Award nominiert und gewann ihn 1998 mit ihrem Titel „Baby, I´m Yours“. Sie ist ein absoluter Bestseller für die New York Times, USA Today und die Publisher´s Weekly.

Susan Andersen hat viele verschiedene Hobbys. Hierzu zählen ihr Ehemann, Inline-Skating, ihre Bücher und ihr Kater. Doch ihre größte Leidenschaft gilt nach wie vor dem Schreiben. Wie ihre Fans bestätigen können, ist sie dabei äußerst erfolgreich. Die Titel von Susan Andersen sind aus den amerikanischen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken.

In Deutschland ist sie vor allem , durch ihre Bücher Drunter und Drüber, Nicht schon wieder Liebe oder auch Ein Traummann zum Verzweifeln bekannt geworden.

Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Susan Andersen heute an der Pazifikküste Washingtons.

Susan Andersen: Bücher

  • Vor Schmetterlingen wird gewarnt
  • Lady Sunshine und Mister Moon
  • Ein Traummann zum Verzweifeln
  • Rosarot in Seattle
  • Nicht schon wieder Liebe
  • Mr. Perfect gibt es nicht
  • Mister Cool und Lady Crazy
  • Verküsst und zugenäht!
  • Drunter und Drüber

Verküsst und zugenäht! – Susan Andersen

Am liebsten würde Jenny den verhassten Jake Bradshaw erwürgen. Auch wenn ihre Gedanken wieder zu den wahnsinnig grünen Augen und dem markanten Mund (der einfach fürs Küssen gedacht ist!) abgleiten. Doch diese Gedanken sind untersagt. Jake ist in ihren Augen ein absolut ungeeigneter Vater für seinen kleinen Sohn. Während Jake seinen Job als Fotograf auf der ganzen Welt auslebt, kümmert sich Jenny allein um seinen Sohn.

Als Jake wieder zurück in der Heimat ist, glaubt Jenny es einfach nicht, das er in Razor Bay mit einem strahlenden Lächeln und Schulterklopfen aufgenommen wird. Ungerecht findet Jenny und nimmt sich fest vor ihm die kalte Schulter zu zeigen. Auch wenn ihre Gedanken und ihr Körper ganz andere Sachen signalisieren…

Alle Susan Andersen Bücher können Sie hier bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.