Tommy Jaud © Friedemann Meyer

Tommy Jaud – Bücher und Biographie

Tommy Jaud © Friedemann Meyer
Tommy Jaud © Friedemann Meyer

Tommy Jaud ist im Juli 1970 in Schweinfurt geboren, machte sein Abitur und absolvierte anschließend seinen Zivildienst in einem Kindergarten als Hausmeister und Koch. Er begann ein Germanistik-Studium, das er mit einem Moderatoren-Job beim Radiosender Antenne Thüringen finanzierte. Anschließend zog Tommy Jaud nach Köln, wo er Headwriter der Sat.1 Wochenshow und danach Creative Producer von Anke Angelkes Kultsendung Ladykracher war.

2004 veröffentlichte Tommy Jaud seinen ersten Roman Vollidiot. Sein Titel stand dann über mehrere Wochen in den Bestsellerlisten. 2006 wurde Vollidiot mit Oliver Pocher und Anke Engelke unter der Regie von Tobi Baumann verfilmt. Zwei Jahre später veröffentlichte er seinen zweiten Roman Resturlaub und danach Millionär. 2008 lief auf Sat.1 das zweite Werk von Tommy Jaud Zwei Weihnachtsmänner mit Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka. Der Film erhielt 2009 den Deutschen Comedypreis in der Kategorie: Beste TV-Komödie.

Der nächste Bestseller erschien im Frühjahr 2010 unter dem Titel Hummeldumm. Dieses Buch war 2010 der erfolgreichste deutsche Roman. Außerdem schrieb er das Drehbuch zur erfolgreichen Kinokomödie Resturlaub, die 2011 anlief. Sein neuster Roman ist Überman, wieder mit der bekannten Hauptfigur Simon Peters. Doch dieses Mal gilt das Motto wie gewonnen – so zerronnen für Simons chaotisches Leben.

Tommy Jaud – Bücher:

  • 2004 Vollidiot
  • 2006 Resturlaub
  • 2007 Millionär
  • 2010 Hummeldumm
  • 2012 Überman

Alle Tommy Jaud Bücher können Sie hier bestellen!

Übermann – von Tommy Jaud

Nach Vollidiot und Millionär der dritte Roman um die Figur Simon Peters.

Am besten kann man Simons jetztigen Lebens-Geld-Verlauf so beschrieben: Beginnend vom Vollidioten zum Millionär und jetzt wieder zurück auf Anfang. Was für ein Leben!

Simon kann es nicht fassen. Sein griechischer Finanzberater teilt ihm mit, das er in seinem Portfolio-Report bei Minus 211,2 % steht. Unglaublich, das kann nicht sein! Seine Gedanken gleiten sofort zu der gefürchteten Privatinsolvenz, zu einem Leben in der Gosse und einem Bild von ausfallenden Schneidezähnen. Jetzt gilt es für Simon Peters zu handeln, um sein Leben wieder in die richtigen Bahnen zu bringen. Er muss zum Übermann werden und zwar schnell.

Trailer – Resturlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.