Der dunkle Thron von Rebecca Gablé – Band 4

Der dunkle Thron von Rebecca GableDie Waringham-Saga von Rebecca Gablé sollte eigentlich mit dem dritten Band enden, doch nun ist in Form von Der dunkle Thron doch noch ein vierter Band erschienen. Der Grund dafür ist, das  Rebecca Gablé Waringham einfach nicht aus dem Kopf bekommen konnte. Ihren Lesern ging es genauso, deshalb wurde sie auch von ihnen gebeten, einen vierten Band zu schreiben.

Der dunkle Thron ist der Titel der heiß ersehnten Fortsetzung. Er spielt in der Zeit von Heinrich VIII., dem unbarmherzigen, selbstsüchtigen englischen König zu dieser Zeit.

Die Warinham-Saga

  • Band 1 – Das Lächeln der Fortuna
  • Band 2 – Die Hüter der Rose
  • Band 3 – Das Spiel der Könige
  • Band 4 – Der dunkle Thron – NEU

Der Protagonist, Nicholas of Waringham, den Rebecca Gablé gewählt hat, zeichnet sich besonders durch seine Treue, seinen Mut und seine Opferbereitschaft aus. Das macht ihn schnell zu dem Liebling unter den Lesern.

Inhalt – Der dunkle Thron

Nicholas of Waringham besucht zu der Zeit, als sein Vater stirbt das Internat von Sir Thomas Mores. Mit vierzehn Jahren erbt er nun die heruntergewirtschaftete Baronie seines Vaters und muss sie übernehmen.

Langsam scheint sich unter der Führung von Nicholas alles zum Besseren zu wenden und die Baronie wirft etwas Geld zum Leben ab. Nicholas versucht sogar, die alte Pferdezucht wieder aufzubauen.

Eines Tages bittet ihn Königin Catalina von Aragon, ihre Tochter Mary vor deren grausamen Vater, König Henry VIII. zu schützen. Dieser möchte sich dringend von seiner Ehefrau lossagen, um eine Andere zu heiraten. Sowohl die Königin als auch Mary sind den ständigen Launen des Königs ungehindert ausgesetzt.

Nicholas muss jetzt dafür kämpfen, dass Mary ihr verdientes Thronrecht behält.

Fazit – Der dunkle Thron

Der vierte Band der Waringham-Saga kam völlig überraschend, umso schöner ist es, ihn jetzt in den Händen zu halten. Und er enttäuscht uns nicht! Der Titel ist wieder einmal sehr gut historisch recherchiert und der Schreibstil von Rebecca Gablé ist unverwechselbar.

Nicholas of Waringham ist ein wirklich toller Protagonist. Er ist bereit, seine Wünsche zu verwirklichen und sich durch nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Und genau das macht ihn so liebenswürdig.

Wer bis jetzt noch keinen Teil der Waringham-Saga gelesen hat, sollte schnellst möglichst damit beginnen!

Der dunkle Thron von Rebecca Gablé bekommen Sie hier.

Der dunkle Thron von Rebecca Gablé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.