Furchtlose Liebe (2) von Alexandra Bracken

40791660nFurchtlose Liebe ist die packende Fortsetzung von Die Überlebenden der Bestseller-Autorin Alexandra Bracken, die vor kurzem neu im Goldmann Verlag erschienen ist.

Hat sich Protagonistin Ruby im ersten Band dramatisch von ihrer großen Liebe getrennt, muss sie nun im zweiten Band feststellen, dass sie mit ihrer Entscheidung Liam auch nicht in Sicherheit bringen konnte. Ruby muss erneut beweisen, wie gut ihr Überlebenswille ausgeprägt ist…

Inhalt – Furchtlose Liebe

Als Ruby den Deal mit der League einging um Liam zu schützen, ging sie einen Handel mit dem Feind ein. Das angeblich sichere Zuhause für Freaks war die League keinesfalls mehr. Stattdessen wird man hier Stück für Stück zu einer Kampfmaschine ausgebildet und auf tödliche Einsätze geschickt um der Regierung zu schaden.

Für immer mehr Soldaten sind Ruby und die anderen mit ihren unerklärlichen Kräften ein Dorn im Auge. Anstatt ihr Versprechen, die Lager zu stürmen zu halten, will man sich den Freaks bei der League entledigen. Ruby muss etwas tun! Erst recht, als sie erfährt das ausgerechnet Liam die rettenden Beweise für die Machenschaften der League bei sich hat. Jetzt gilt es nur noch Liam zu finden und der verhassten League zu entkommen. Bei ihrem Plan bekommt Ruby überraschenderweise Unterstützung von unerwarteter Seite. Ihr gelingt die Flucht während eines Einsatzes und ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen den Tod beginnt. Denn es gibt einfach zu viele Feinde überall, die ihren Tod wünschen.

Während ihrer Suche nach Liam stößt sie auf den Flüchtling. Doch dabei handelt es sich keineswegs um das neue East River, sondern um ein Camp von Blauen, geleitet von einem brutalen Anführer. Nicht nur das, Ruby findet dort mit ihren Begleitern noch viel, viel mehr.

Fazit – Furchtlose Liebe

Mir persönlich hat der erste Band ein klein wenig besser gefallen. Die Story von Ruby und Liam hatte mich damals total gefesselt und in meinen Augen hat die Autorin Alexandra Bracken die spezielle Verbindung zwischen den beiden wahnsinnig gut beschreiben können. Trotzdem ist der zweite Teil nicht zu verachten. Besonders gut gefallen hat mir die Mischung aus alten Bekannten und neuen Mitbestreitern im Kampf um die Gerechtigkeit. Ich bin sehr gespannt, wie die Autorin diese Geschichte im dritten Band zu Ende bringen wird!

Die Aufmachung des Buches passt perfekt zum ersten Band! Mit über 500 Seiten ist das Buch auch nicht sofort ausgelesen und hält die Spannung aufrecht.

Weitere Informationen zu Furchtlose Liebe von Alexandra Bracken bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.