Order of Darkness, Schicksalstochter von Philippa Gregory

42750529zGanz neu ist jetzt der erste Band einer neuen packenden historischen Trilogie im Fischer Verlag erschienen: Order of Darkness, Schicksalstochter von Philippa Gregory.

Philippa Gregorys bisherige historischen Romane sind weltweite Bestseller und jetzt schreibt sie auch für die jüngere Generation!

  • Band 2: Sturmbringer erscheint am 22.10.2015
  • Band 3: Schatzwächter erscheint am 10.12.2015

Inhalt – Order of Darkness, Schicksalstochter

Luca

Nachdem seine geliebten Eltern bei einem Überfall der Osmanen verschwunden sind, ist Luca seit seinem elften Lebensjahr Novize des Klosters St. Xaver. Viele munkeln, dass es sich bei Luca um ein Elfenkind handelt, denn seine Mutter war jahrelang unfruchtbar und lebte mit ihrem Mann auf einem eher ärmlichen Bauernhof. Luca dagegen ist bildschön und unheimlich schlau. Zahlen sind seine Welt, doch genau die werden ihm zum Verhängnis. Nachdem er in den Augen der Klostermitglieder Hochverrat in Form von Gotteslästerung begangen hat, ist er sich seiner Todesstrafe nur allzu sicher. Doch es soll ganz anders kommen.

Der geistliche Vorsteher eines Ordens, der vom Papst persönlich gegründet wurde, wählt Luca als neues Mitglied und lässt ihn zu einem Ermittler ausbilden. Er soll Mysterien, Gotteslästerungen und Sünden der Menschen untersuchen, aufklären und bezwingen.

Sein erster Auftrag erwartet ihn in der Abtei Lucretili. Hier geschehen schlimme Dinge: die Frauen verlieren ihren Verstand und schuld daran soll die neue Äbtissin sein.

Isobel

Nach dem Tod des geliebten Vaters gerät die Welt von Isobel aus den Fugen. Als das Testament des Vaters veröffentlicht wurden, soll Isobel nicht wie immer geplant, die Erbin des Schlosses werden, sondern ihr Bruder. Sie stattdessen kann entweder einen widerwärtigen Mann freiwillig heiraten oder ins Kloster gehen um dort die Äbtissin zu werden. Kann das der Wahrheit entsprechen?

Isobel entscheidet sich wiederwillig für die Abtei Lucretili und gerät dort fast an ihre Grenzen.

Als ihr die Flucht gelingt, gerät sie durch Zufall wieder an Luca und seine Gefährte. Wie werden sie auf die als Hexe gebrandmarkten Mädchen reagieren?

Fazit – Order of Darkness, Schicksalstochter

Hexerei, Werwölfe, Hochverrat, fiese Machenschaften und ein tiefer Glauben an Gott und Gerechtigkeit. In der Geschichte von Order of Darkness, Schicksalstochter ist ordentlich was los! Vom Cover her, hätte mich das Buch ehrlichgesagt nicht wirklich angesprochen, aber der Inhalt ist fantastisch und macht richtig Spaß zu lesen.

Das Taschenbuch wurde aus dem Englischen von Maren Illinger übersetzt und ist mit seinen ca. 350 Seiten schnell verschlungen.

Sehr interessant finde ich das Nachwort der Autorin, in dem sie unter anderem noch genauere historische Informationen zu dem mysteriösen Orden von Luca gibt.

Ich bin gespannt, wie die Reise der ungewöhnlichen Truppe weitergeht und freue mich auf Band 2!

Weitere Informationen zu Order of Darkness, Schicksalstochter von Philippa Gregory bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.