Kleines Afrika von Antje Damm

Cover_kleines_Afrika_300Gerade ist im Herbstprogramm des Tulipan Verlages Kleines Afrika von Antje Damm erschienen. Viele sollten die bekannte Kinderbuchautorin bereits kennen, denn von ihr gibt es schon eine ganze Menge bezaubernde Bücher.

Inhalt – Kleines Afrika

Bei ihrem Nachbarn Prömme entdeckt die kleine Frida ein Foto, auf dem ihr Nachbar auf einem echten Elefanten sitzt. Boar! Prömme hat tatsächlich schon die ganze Welt gesehen, sagt er.

Anschließend kann Frida das Bild einfach nicht vergessen. Kurzerhand packt sie ihren Rucksack, schnappt sich ihr Stoffäffchen Liselotte (ohne sie geht in der weiten Welt gar nicht) und läuft nach Süden. Denn Frida weiß, dass die Elefanten in Afrika leben und Afrika liegt bekanntlich ja im Süden.

Doch halt, in welcher Richtung liegt Süden überhaupt? Als Frida das geklärt hat, geht die große Reise in die weite Welt los. Und Tatsache, sie findet Little Africa!

Was sie hier erwartet? Findet es heraus…

Fazit – Kleines Afrika

Kleines Afrika ist ein außergewöhnliches Kinderbuch ab sieben Jahren. Es enthält sehr niedliche Illustrationen, von der Autorin selbst gezeichnet.

Es beinhaltet nicht nur tolle Farbillustrationen sondern auch eine süße Geschichte von einem mutigen kleinen Mädchen, das nicht davor zurückschreckt, die große weite Welt zu erkunden. Auf 64 Seiten können sich die jungen Leserinnen von Frida inspirieren lassen.

Wie es weitergeht? Im Frühjahr 2016 könnt ihr euch auf einen Kinderbuchroman ab acht Jahren freuen! Der Titel heißt „Petersilie“ und erscheint ebenfalls im Tulipan Verlag.

Weitere Infos zu Kleines Afrika von Antje Damm bekommt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.