Cover von Ella und Micha

Für immer Ella und Micha – Jessica Sorensen

Für immer Ella und Micha 2Schon das erste Buch über die beiden „Das Geheimnis von Ella & Micha“ von Jessica Sorensen hat mich voll und ganz in den Bann gezogen. Die Liebe zwischen den beiden ist einfach unbeschreiblich!

Nachdem die beiden im ersten Band endlich wieder zueinander gefunden haben, ist sich Ella im zweiten Teil sicher, dass sie auf Dauer nicht die Richtige für Micha ist.

Wie sich das auf die Liebesgeschichte der beiden auswirkt? Dafür müssen Sie sich jetzt hinsetzten und anfangen, dieses wundervolle Buch zu lesen…

Inhalt – Für immer – Ella & Micha 2

Ella und Micha: Das ist die ganz große Liebe!

Doch Ella quält seit einiger Zeit ein schrecklicher Albtraum: Micha steht am Ende der Brücke und fällt ins tiefe Schwarz. Sie hingegen, ist wie zu Stein erstarrt und kann oder will ihm nicht zur Hilfe eilen. Was hat dieser Traum zu bedeuten? Und weshalb kann Ella sich und Micha in der Zukunft nicht zusammen sehen? Ihre Therapeutin Anna kann ihr auch nicht weiterhelfen, ständig wollen alle über den Tod ihrer Mutter und den von Grady reden. Doch diese Themen ist Tabu!

Jede Minute die Ella und Micha nicht zusammen verbringen können tut beiden körperlich fast weh. Ella würde es sich insgeheim wünschen, das Micha aus seiner Band aussteigt (somit wäre auch das Problem mit seiner nervigen Bandkollegin gelöst), allerdings würde sie diesen Wunsch auf keinen Fall laut äußern. Auch Micha verschweigt Ella etwas. Da auch er die langen Trennungen nicht erträgt, würde er sich wünschen, Ella würde ihr Studium abbrechen und mit ihm auf Tour gehen. Doch auch er weiß, wie sehr Ella ihr Studium liebt.

Dann ist da noch Blake. Ein rotes Tuch vor Michas Augen. Er studiert gemeinsam mit Ella, hat zwar eine Freundin, scheint aber trotzdem ein Auge auf seine „Hübsche“ geworfen zu haben.

Ein spannendes Hoch und Tief ihrer Beziehung beginnt. Ellas Vater bricht seine Alkoholtherapie ab, ihr Bruder Dean quält sie mit Vorwürfen und sie hat vor, die Beziehung mit Micha zu beenden. Auch bei Micha sieht es nicht rosiger aus: Sein Traum mit der Band auf Tour zu gehen entwickelt sich anders als geplant, sein verhasster Vater verlangt etwas undenkbares von ihm und wie Ellas Vater trinkt auch er etwas zu häufig…

Fazit – Für immer – Ella & Micha 2

Ich liebe die Geschichte von Ella und Micha! Die Liebesgeschichte zwischen den beiden, stammt nicht aus einem typischen Kitschroman sondern überzeugt auf seine ganz eigene Art und Weise.

Beide hatten keine gute Kindheit, was insbesondere Ella schwer geprägt hat. Liebe hat sie bisher nur von Micha erhalten und diese fühlt sich in ihren Augen alles andere als  verdient an.

Man kann nur hoffen, dass Ella endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen und ein eigenes, neues Leben gemeinsam mit Micha beginnen kann!

Kaum ausgelesen, hoffe ich, dass Autorin Jessica Sorensen bald einen dritten Teil über Ella und Micha veröffentlicht! Denn die Geschichte der beiden, ist ein absoluter Geheimtipp für Romantiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.