Pfade der Sehnsucht von Nora Roberts – Band 2

40101324nNach Spuren der Hoffnung gibt es jetzt endlich den zweiten Band der O’Dwyer-Trilogie von der beliebten Autorin Nora Roberts im Heyne Verlag: Pfade der Sehnsucht.

Im ersten Band gelang es Iona trotz verzwickten Familienfluchs ihre große Liebe in Boyle zu finden. Ob ihr Cousin Conner das gleiche Glück hat? Die Leser können gespannt sein…

Inhalt – Pfade der Sehnsucht

Sorcha´s Erben:

Ganze fünf Jahre ist es her, seit ihre geliebte Mutter ihnen die Kraft der Dunklen Hexe Sorcha übergeben hat um sie zu beschützen. Seit dem wohnen die Geschwister Eamon, Teagan und Brannaugh jetzt bei ihrer Cousine. Um diese nicht aufzuregen trainieren sie nicht weiter ihre Hexenkunst. Doch Cabhan ruht nicht. Sie fühlen immer mehr, dass er näher kommt. Ihr Erbe könnten sie nicht länger unterdrücken. Sie verlassen den Hof ihrer Cousine und begeben sich in eine ungewisse Zukunft.

2013:

Conner hatte eine überraschende Begegnung mit Eamon. Denn dieser reiste versehentlich, bei der Suche nach Cabhan, in die Zukunft und wurde von ebendiesem angegriffen. Aufgrund ihrer starken Familienbande konnte Conner Eamon noch rechtzeitig retten. Die beiden werden sich im Laufe der Zeit immer wieder begegnen.

Cabhan wird immer dreister. Erst versucht er Conner direkt anzugreifen, als das nicht funktioniert versucht er über Meara an Conner heranzukommen. Die beiden kamen sich nach einem besonders tragischen Aufeinandertreffen von Conner und Cabhan näher. Anfangs wollen beide noch nicht zu ihren Gefühlen stehen, schließlich kennen sie sich von Kindheitstagen an. Gerade Meara ist durch ihre Vergangenheit eher geschädigt, als an die Liebe zu glauben.

Nicht nur bei Conner und Meara liegt die Liebe in der Luft. Zeitgleich planen Iona und Boyle ihre persönliche Traumhochzeit und ein Eigenheim für die potentielle Großfamilie.

Doch Cabhan lässt ihnen keine Ruhe. Immer wieder und immer heftiger tritt er in das Leben der Sechs. Vereinzelt kommt es zu Übergriffen die sie allein oder gemeinsam bewältigen müssen. Allen ist bewusst: Ein neuer Kampf steht bevor…

Fazit – Pfade der Sehnsucht

Spannend, geheimnis- und sehr liebevoll erzählt Bestsellerautorin Nora Roberts den zweiten Band über die O’Dwyer-Familie. Conner, schon im ersten Band ein Mann den man gern hat, bestreitet in diesem Buch seinen eigenen Kampf mit Cabhan um seine Geliebte und vor allem seine Familie zu beschützen. Dabei vergisst er gern, dass sie ein Zirkel sind und zusammenhalten müssen…

Im dritten und letzten Band der O’Dwyer-Trilogie „Wege der Liebe“ (Erscheinungstermin: 14. April 2015) wird die selbst- und pflichtbewusste Branna die Hauptrolle spielen.

Weitere Infos zu Pfade der Sehnsucht von Nora Roberts erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.