Die Insel der tausend Quellen von Sarah Lark

Die Insel der tausend Quellen von Sarah LarkDie Bestseller-Autorin Sarah Lark hat eine neue fesselnde und einzigartige Familiensaga – Die Insel der tausend Quellen. Wie schon ihre Bücher davor, ist auch Die Insel der tausend Quellen einzigartig spannend. Sarah Lark beschreibt das Leben von Protagonistin Nora und entführt die Leser in die Karibik, genauer gesagt nach Jamaika. Nachfolger von Die Insel der tausend Quellen ist Die Insel der roten Mangroven.

Inhalt – Die Insel der tausend Quellen

Als Nora die Insel das erste Mal sieht, ist sie verzaubert. Sie ist sich sicher, dass sie so etwas Schönes noch nie zuvor gesehen hat. Sanft gleitet das Schiff durch die Wellen, das Meer ist heute sattgrün und die Sonnenstrahlen scheinen auf den leichten Wellengang der sich am schneeweißen Strand bricht.

Nora ist in dem Moment, als sie das üppige Grün der versprochenen Mangrovenwälder sieht, der glücklichste Mensch auf der Welt. Der Dschungel vor ihren Augen verspricht verheißungsvolle Abenteuer. Doch um Elias zu gefallen, muss Nora aufpassen und ihre Freude hinter ihrer Würde verstecken. So wie Elias Ruth Stevens anschaut, erwartet er mit Sicherheit Contenance und kein solches Gebärden, wie Nora es von sich gibt.

Während der Reverend seine Frau versucht zu beruhigen, ist Elias auf Nora besonders Stolz. Ihre aufrechte Haltung und ihre Schönheit, die sie ausstahlt, als sie ihre neue Heimat in Augenschein nimmt, macht ihn glücklich. Sie hat es geschafft, sie hat ihre Insel gefunden – ihr Traum wird wahr.

Fazit – Die Insel der tausend Quellen

Wunderschöne bildhafte Beschreibungen versüßen das Lesen dieses Romans. Anders als Sarah Larks Vorgänger, spielt dieser Titel nicht in Neuseeland, sondern in der Karibik und hält sein Versprechen der exotischen Lesefreude. Als Leser erfährt man detailliert viel über den grausamen Alltag der Sklaven. Die Geschichte von Nora fesselt einen von Anfang an.

Verrat, Leidenschaft, Rache und die Liebe zu der Insel beinhaltet Sarah Larks neuer Titel. Die Insel der tausend Quellen sorgt in diesem Sommer für gute Unterhaltung!

Die Insel der tausend Quellen von Sarah Lark bekommen Sie hier.

Die Insel der tausend Quellen von Sarah Lark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.