Katherine Webb – Das verborgene Lied

Katherine Webb - Das verborgene LiedDas verborgene Lied ist der neuste Titel von Bestsellerautorin Katherine Webb. Nach ihren Büchern wie Das geheime Vermächtnis und Das Haus der vergessenen Täume erwartet den Leser nun wieder eine emotionale und spannende Geschichte.

Inhalt – Das verborgene Lied

Mitzy Hatcher kann ihn schon vor sich sehen: Ein Fremder wird kommen und ihr Leben durcheinander bringen. Seit geraumer Zeit suchen sie die Geister der Vergangenheit wieder auf und lassen ihr keine Ruhe. Der Fremde hat etwas damit zu tun, Mitzy ist sich sicher…

Zach hegt eine unbeschreibliche Leidenschaft für den berühmten Maler Charles Aubrey. Drei seiner Bilder hat Zach in seiner eigenen Galerie hängen und seit seiner Kindheit erzählt ihm seine Großmutter, das sie angeblich eine von Aubreys Frauen gewesen ist. Je mehr Zach darüber nachdenkt, desto wahrscheinlicher erscheint es ihm, dass Aubrey sein Großvater sein könnte.

Um das herauszufinden, und seinem Leben wieder einen Sinn nach seiner Scheidung zu geben, fährt er kurzerhand in den Ort, wo alles begann: Blacknowle. Hier kommt er in einem Pub unter und erfährt zum ersten Mal von The Watch. In diesem Cottage soll jemand leben, der ihm neue Informationen über Charles Aubrey geben könnte. Vielleicht erfährt er auch hier ob sein Verdacht stimmt?

The  Watch ist die Heimat von Mitzy Hatcher, ebenfalls eine von Aubreys Frauen. Die Geschichte beginnt und Zach erfährt Stück für Stück ihre Geschichte. Sie berichtet ihm von ihrem ersten Kennenlernen zwischen Charles und ihr, von der bedingungslosen Liebe, die sie für ihn hegte und ihren Konkurrenzkampf zwischen Celeste, Charles‘ Geliebter, und deren beiden Kindern Èlodie und Delphine. Die Zeit, die Mitzy damals mit Charles verbrachte ist ihr heilig und sie glaubte fest daran, mit ihm in Zukunft zusammen leben zu können. Doch plötzlich stand ihre ganze Welt auf dem Kopf.  Charles‘ geliebte Tochter Èlodie starb und Celeste verlies ihn. Es zerriss ihm das Herz und sein einziger Ausweg war es, in den Krieg zu ziehen.

Nicht nur Mitzys Geschichte beschäftigt Zach, auch der Fund von drei Bildern, die einen gewissen Dennis zeigen, lassen ihm keine Ruhe. Niemand konnte so gut Emotionen festhalten, Persönlichkeiten einfangen wie Charles Aubrey. Doch die drei Bilder von Dennis weisen Unterschiede auf, beim genauen Betrachten zweifelt Zach an deren Echtheit. Wie kommen die Zeichnungen auf den Markt? Und warum reagiert Hannah, Mitzys Nachbarin und Zachs neue Liebe, die Verkäuferin der Bilder, so zurückhaltend auf seine Fragen? Sie scheint irgendetwas vor ihm zu verheimlichen…

Fazit – Das verborgene Lied

Katherine Webbs Schreibstil ist fesselnd und lässt einen das Buch nicht mehr zur Seite legen. Ich habe mich ab dem ersten Kapitel in dieses Buch verliebt und kann es absolut empfehlen!

Während man liest, enstehen verschiedene Geschichten, die am Ende zu einer zusammenlaufen. Mitzys Geschichte ist mitfühlend aber nach und nach fängt man an, Risse in ihrer Version zu erkennen. Das sorgt vor eine große Portion Spannung, denn auch Hannah scheint ein großes Geheimnis zu verbergen.

Also ab in die Buchhandlung und viel Spaß beim Lüften des Rätsels.

Das verborgene Lieb von Katherine Webb bekommen Sie hier.

Das verborgene Lied von Katherine Webb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.