Mehr als nur ein halbes Leben von Lisa Genova

Mehr als nur ein halbes Leben – Lisa Genova

Mehr als nur ein halbes Leben von Lisa GenovaNach dem internationalen Erfolg ihres ersten Buches Mein Leben ohne gestern sind die Fans von Lisa Genova gespannt auf ihren neuen Roman Mehr als nur ein halbes Leben. Dieser neue Roman behandelt erneut ein ergreifendes Thema. Sarah lebt ihr Leben auf der Überholspur, bist ein tragischer Schicksalsschlag ihr bisheriges Leben völlig aus der Bahn wirft. Doch das muss nicht immer das Ende bedeuten, denn tragische Unfälle können genauso gut eine neue Chance darstellen, das eigene Leben noch einmal komplett umzukrempeln.

Mehr als nur ein halbes Leben – Inhalt

Ein toller Job als Vizepräsidentin in einem großen Beraterunternehmen, drei liebevolle Kinder und eine harmonische Ehe.

Wer träumt nicht von so einem Leben? Sarah Nickolsen hat all das und trotzdem fehlt ihr die Zeit, alles zu genießen. Ihr Tagesablauf ist fest geplant und lässt keine Pausen zu. Doch eines Tages ändert sich genau dieser Punkt, denn auf ihrem Arbeitsweg erleidet Sarah einen schweren Unfall. Im Krankenhaus versetzt man sie in ein künstliches Koma. Als Sarah nach einer gewissen Zeit wieder aufwacht, merkt sie, dass etwas nicht mehr mit ihrem Körper stimmt. Ihre komplette linke Körperhälfte ist gelähmt. Nun ist es für sie vorbei mit der Selbstständigkeit, denn durch ihre Lähmung ist sie abhängig von der Hilfe anderer.

Auf Sarahs Weg der Besserung stellt sie sich ihr die Frage, ob sie ihr altes Leben, so wie es war, überhaupt zurück haben möchte…

Mehr als nur ein halbes Leben – Fazit

Der Roman Mehr als nur ein halbes Leben ist sehr emotional geschrieben und gibt einen sehr guten Einblick in das nun eher eingeschränkte Leben von Sarah. Ihr anfänglich stark strukturiertes Leben, der tragische Unfall, die anschließende Genesung und ihre Gefühle während dieser Zeit werden von der Autorin Lisa Genova detailgetreu beschrieben.

Mehr als nur ein halbes Leben von Lisa Genova erhalten Sie hier.

Lisa Genova im Interview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.