Die Sanduhr unserer Liebe von Kate Riordan

Die Sanduhr unserer Liebe erschien als Deutsche Erstausgabe Anfang April im Heyne Verlag. Das Taschenbuch mit seinen 544 Seiten erzählt die unglückliche Liebesgeschichte zwischen einer Gouvernante und ihres Arbeitgebers und die Tücken der unkontrollierbaren Zeit.

Inhalt – Die Sanduhr unserer Liebe

Mit 21 Jahren kam Harriet als Gouvernante nach Fenix House. Genau 50 Jahre später soll ihr ihre Enkelin Grace folgen… Die Sanduhr unserer Liebe von Kate Riordan weiterlesen

Girl with no past von Kathryn Croft

Mitte Februar erschien Girl with no past von Kathryn Croft bei LYX. Der Frauenroman wurde übersetzt von Barbara Müller und hat 368 Seiten. Er ist sowohl als Paperback und als eBook erhältlich.

Inhalt – Girl with no past

Leah´s Tagesablauf ist strickt geregelt und jede noch so kleine Abweichung bringt sie aus dem Konzept. Sie lebt sehr zurückgezogen in einer, wie sie es nennt, seelenlosen und unpersönlichen Londoner Wohnung. Sie arbeitet in einer Bücherei und den einzigen Kontakt zu anderen Menschen hat sie zu ihrer Arbeitskollegin Maria. Von ihr erfährt sie auch von einem Chatroom für Singles. Ohne es sich erklären zu können warum, meldet sich Leah dort an und lernt Julian kennen. Zum ersten Mal in ihrem Leben beginnt sie zu hoffen, dass es doch etwas Gutes in ihrem Leben geben kann. Girl with no past von Kathryn Croft weiterlesen

Im Schatten das Licht von Jojo Moyes

Die beliebte Bestsellerautorin Jojo Moyes hat heute einen neuen Roman bei Rowohlt Polaris veröffentlicht. Ihre Fans erwarten 576 Seiten, aus dem Englischen übersetzt von Silke Jellinghaus.

Die Geschichte ist wahnsinnig emotional und kann endlich mit meinem persönlichen Favoriten „Ein ganzes halbes Jahr“ mithalten.

Inhalt – Im Schatten das Licht

Natasha und Sarah haben den roten Faden in ihrem Leben verloren… Im Schatten das Licht von Jojo Moyes weiterlesen

12. November 2016 – lit.Love in München

Am Samstag startete das erste Lesefestival für Liebesromane in den Verlagsräumen von Random House in München. Gemeinsam mit einer guten Freundin freute ich mich unheimlich auf die Veranstaltung!

Begrüßt wurden wir um kurz vor 10 Uhr mit einer vollen Goodie Bag und einer toll dekorierten Eingangshalle. Hier hat sich das Team wirklich Mühe gegeben! Vielen Dank an dieser Stelle dafür.

Als erstes stand auf dem vielseitigen Programm ein TALK mit Silvia Day – Autorin der Crossfire-Reihe. Man sprach über das neuste und letzte Buch der beliebten Crossfire Bücher und über die Pläne einer neuen Serie. Wichtig für alle Fans: Die Lieblingsfiguren Eva und Gideon werden nicht komplett verschwinden. Silvia Day versprach, dass die beiden Figuren eine Rolle in ihrer neuen Reihe bekommen werden. 12. November 2016 — lit.Love in München weiterlesen

Ein Winter in Wien – Petra Hartlieb

Petra Hartlieb ist bekannt durch ihren 2014 veröffentlichen Bestseller „Meine wundervolle Buchhandlung“. Darin erzählt sie ihre eigene Geschichte und die ihrer eigenen Buchhandlung in Wien.

Am 21. September 2016 erschien jetzt ihr neustes Buch „Ein Winter in Wien“ bei Kindler.

In meinen Augen ist dieser Titel eine wirkliche Überraschung! Selten hat mich eine so kurze Geschichte dermaßen überzeugt.

Inhalt – Ein Winter in Wien

Der Winter steht kurz bevor und Marie hat nach unzähligen Vorstellungsgesprächen die Hoffnung auf eine Anstellung fast aufgegeben. Doch dann bekommt sie die lang ersehnte Stelle bei der Familie Schnitzler in der Sternwartenstraße. Die Familie Schnitzler sind reiche Herrschaften und suchten ein neues Kindermädchen für ihre Kinder Heinrich und Lili. Ein Winter in Wien – Petra Hartlieb weiterlesen

Zeige mir, was Liebe ist von Gaby Hauptmann

Suche impotenten Mann fürs Leben. So der Titel von Gaby Hauptmanns erstem Bestseller. Und Titel wie Nur ein toter Mann ist ein Guter Mann oder die Lüge im Bett pushten ihre Erfolge noch mehr: Millionenauflagen in Deutschland, Übersetzungen in mehr als 30 Länder. Gaby Hauptmann soll die erfolgreichste deutsche Schriftstellerin sein. Seit einem Vierteljahrhundert. Millionen Frauen vertrauen der Überlebenden des Frauenbuch-Booms. Denn ihre mehr als 30 Romane über Beziehungen und Sex verraten über das Verhältnis von Mann und Frau in unserer Gesellschaft mehr als wissenschaftliche Gender-Literatur. Zeige mir, was Liebe ist von Gaby Hauptmann weiterlesen

Jojo Moyes: Ein Bild von dir

Das deutsche Cover des Buchs Ein Bild von dir zeigt als eine Art farbigen Scherenschnitt eine Briefleserin vor den Feldern und Gebäuden eines französischen Ortes mit Dorfkirche. Schon von außen berührt „Ein Bild von dir“ mit seinem Motiv und seinen Farben. Der Rowohlt Verlag versteht es gekonnt, seine Erfolgsautorin Jojo Moyes in Szene zu setzen. Praktisch alle bisherigen deutschen Buchcover zu den Titeln der in London geborenen britischen Journalistin und Schriftstellerin sind ähnlich gestaltet: Jojo Moyes: Ein Bild von dir weiterlesen