Die Schnäppchenjägerin von Sophie Kinsella

Die Schnäppchenjägerin von Sophie Kinsella

Die Schnäppchenjägerin von Sophie KinsellaDie Schäppchenjägerin von Sophie Kinsella ist der bezaubernde erste Roman aus der Shopaholic-Reihe. Wer Rebecca Bloomwood einmal in sein Herz geschlossen hat, kann sie nicht so leicht wieder vergessen. Sophie Kinsella lässt mit Rebecca richtig mitleiden und mitfiebern.

Die Schnäppchenjägerin wurde 2009 sogar richtig erfolgreich, unter dem Namen „Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin“, verfilmt.

Die Schäppchenjägerin – Inhalt:

Rebecca Bloomwood kann absolut nicht mit Geld umgehen. An keinem Klamottengeschäft und an keinem Schaufenster der großen Marken kommt sie vorbei, den Shoppen ist ihr größtes Hobby. Sobald sie Sonderangebote sieht muss sie sie alle haben.

Da ist es kein Wunder, dass sie Mahnungen häuft ohne Ende. Es hat keinen Zweck es zu leugnen, sie hat einen hohen Berg von Schulden. Da ist es kein Wunder das die Bank streikt und ihr den Manager Derek Smeath vorbei schickt. Jede Ausrede ist ihr recht um diesem Treffen aus dem Weg zu gehen, Pfeiffersches Drüsenfieber oder ein Beinbruch. Sie geht sogar so weit, dass sie Überweisungen ohne Unterschrift an die Bank schickt.

Es bleibt nur eins, ein gutbezahlter Job muss her. Und warum nicht gleich als Sparexpertin bei der PR-Agentur Brandon Communications? Oder ein Wochenendjob in einer Modeboutique?

Durch einen Zufall gibt ihr ausgerechnet der Gründer von Brandon Communications, Luke Brandon, das fehlende Geld für eine traumhaften Schal. Nie um eine Ausrede verlegen, um ihren Aufstand zu erklären, schiebt Rebecca ihre Tante vor. Es sei ein Geschenk für sie, denn es ginge ihr nicht gut.

Das sollte allerdings nicht das einzige Mal sein, dass Rebecca an den überaus gutaussehenden Luke Brandon gerät. Aber eins steht auf jedenfall fest: Irgendwann muss auch sie einmal aufhören mit lügen.

Die Schäppchenjägerin – Fazit:

Sophie Kinsella trifft mit Die Schäppchenjägerin genau ins Schwarze bei ihren Fans. Lustig, romantisch und vielleicht auch ein kleines bisschen lehrreich für so manche shoppingsüchtige Frau. Wer sich mit einer Geschichte den Tag versüßen möchte, sollte auf jeden Fall zu diesem Buch greifen!

Trailer: Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.